Persönlichkeitsentwicklung

Familien- und Systemaufstellungen

Familien- und Systemaufstellung Workshop

Wiederkehrende schmerzvolle Beziehungs- und Trennungsmuster oder sich wiederholende berufliche Konflikte können ihren Ursprung in einer gestörten Ordnung eines sozialen Systems haben. Der zweitägige Workshop „Familien- und Systemaufstellung“ bringt unbewusste, konflikthafte Zusammenhänge im privaten wie beruflichen Zusammenspiel ans Licht, aus denen unglückliche Beziehungen, tiefsitzende negative Emotionen und auch Krankheiten verständlich werden. Familien- und Systemaufstellungen arbeiten mit der Methodik der Stellvertreterwahrnehmung, in der ohne vorherigen Informationsaustausch und in einer neutralen und bewertungsfreien Absicht ein Stellvertreter die Positionen eines Familienmitglieds oder einer anderen systemrelevanten Person einnimmt. Dadurch werden Zusammenhänge und Strukturen innerhalb eines Systems sichtbar, zwischenmenschliche Beziehungen und das eigene innerseelische Erleben deutlich und neue Lösungswege möglich. Auch die Zusammenhänge und Wirkungen aus den Systemen früherer Generationen, die unterbewusst auf uns lasten, können erinnert, gewürdigt und integriert werden. Familien- und Systemaufstellungen sprechen für sich selbst und ermöglichen tiefe, heilsame Erfahrungen der Achtung sich selbst und anderen gegenüber.

Mögliche Inhalte:

Systemaufstellung für Paare und die, die es werden wollen

  • Beziehungsdynamiken verstehen
  • Lösen von Beziehungsmustern

Potenzialentfaltung

  • Ressourcen entwickeln
  • neue Strategien mobilisieren
  • Beziehung, Beruf, Selbstverwirklichung

Werden wer ich bin

  • Selbstannahme und Selbstakzeptanz
  • Lösen von Konfliktmustern

 

Alle Informationen auch als PDF zum Downloaden.

Sie möchten sich individuell beraten lassen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Maren Althaus

Maren Althaus | Assistenz der Akademieleitung

02236/3939-355

akademie@gezeitenhaus.de

 

Kurzbeschreibung:
Dauer:

Wählen Sie Ihre Wunschtermine:

20.06.2020 | 09:30 bis 18:00 Uhr und 21.06.2020 | 09:30 bis 16:00 Uhr

27.09.2020 | 09:30 bis 18:00 Uhr und 28.09.2020 | 09:30 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe:
Menschen, die zur Klärung persönlicher, familiärer oder beruflicher Themen Lösungswege suchen
Leitung:

Claudia Kaplan 

Inhalte:
Ort:

Gezeiten Haus Akademie
Urfelder Str. 221
50389 Wesseling

Landhaus
Kosten:
Aktiver Teilnehmer: 195,00 Euro | Stellvertreter: 75,00 Euro | Verpflegungspauschale: 55,00 Euro | Unterkunft (optional): 55,00 Euro pro Übernachtung inkl. Frühstück
Teilnehmerzahl:

maximal 8 „aktive“ Personen. Die Gruppengröße ist auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung:

Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.  
Sollte die Zahl der Interessenten die Seminarplätze übersteigen, so wird
Ihre Anmeldung automatisch für das Folgeseminar reserviert!

Rücktritt:

Bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist der Rücktritt von der Teilnahme abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro kostenfrei. Danach sind bis zwei Wochen vor Beginn 50 Prozent der berechneten Gesamtkosten, bei Rücktritt innerhalb von 14 Tagen 100 Prozent der Gesamtkosten, zu zahlen.

Dozenten:







Diese Anmeldung ist verbindlich. Bitte beachten Sie die Seminarinformationen, die Teil der Anmeldung sind. Verantwortlich für die inhaltliche Durchführung sind jeweils die Seminarleiter. Die Akademie lehnt jegliche Haftungsansprüche aus der Teilnahme am Seminar ab.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team der Gezeiten Haus Akademie

Felder mit * sind Pflichtfelder.