Balintgruppe - Schwerpunkt Psychosomatik

Regelmäßige Balint-Gruppen mit dem Schwerpunkt Psychosomatik

In diesen Arbeitsgruppen mit etwa 8 bis 10 Personen haben Fachärzte die Möglichkeit, schwierige Patienten-Fälle mit ihren Kollegen zu diskutieren. Ziel ist es, die Arzt-Patienten-Beziehung und damit letztlich die Behandlung des Patienten zu verbessern. Angeleitet werden die Balint-Gruppen von erfahrenen Chefärzten der Gezeiten Haus Kliniken. Sie dauern jeweils 3 Stunden und sind mit 4 CME-Punkten zertifiziert.